Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

51. Unternehmer-Abend, Donnerstag – 29.11.2018 in Ladenburg

29. November/18:00 - 20:00

kostenlos

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Freies Netzwerken ab 17:00 Uhr
Vortragsthemen ab 18:00 Uhr

 

  • Krankheitsbedingte Kündigung – (wie) geht das?

Rechtsanwalt Harald Heck erläutert anhand von praktischen Beispielen unter welchen Umständen eine krankheitsbedingte Kündigung in Frage kommt, was im Vorfeld zu beachten ist und wann gegebenenfalls andere Vorgehenweisen angebracht sind.
Dazu gibt es praxisorientierte Tipps über generelle DOs und DON’Ts in Verbindung mit dem Thema „Kündigung“ in schwierigem Umfeld.

Rechtsanwalt Harald Heck, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Medizinrecht,
Geschäftsführender Gesellschafter, peritus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Mannheim

 

  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWAs) – lästiger Zahlenfriedhof oder aktives Steuerungs-Instrument?

Steuerberater Alexander Scharf gibt Ihnen pragmatische Tipps und Hinweise, wie Sie Ihre vorhandenen Zahlen aus der Buchhaltung besser nutzen können.
Das gilt sowohl für Ihre interne Unternehmens-Steuerung als auch für Ihre Finanzkommunikation mit Kreditinstituten und dem Finanzamt.
Mit ein paar einfachen Anpassungen schaffen es auch Sie auf Dauer Zeit und Geld zu sparen … und vor allem Ihre Nerven zu schonen.

Dipl.-Kaufm. Alexander Scharf, Steuerberater, Geschäftsführender Gesellschafter,
PKF Dünnbier GmbH & Co. KG, Hirschberg

 

… gerne dürfen Sie uns schon im Vorfeld Ihre spezifischen Fragestellungen zu den behandelten Themen zukommen lassen …

 

  • Know-how to go – kompakte Informationen für den unternehmerischen Alltag …
    … aus dem reichhaltigen Informations-Fundus des Instituts für Wissens-Management der
    Akademie Rhein-Neckar

Details

Datum:
29. November
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

Rosenhofzentrum, Ladenburg
Schriesheimer Straße 101
Ladenburg, 68526 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Netzwerk Rhein-Neckar
Telefon:
06203 / 89 20 63
E-Mail:
info@netzwerk-rhein-neckar.de
Website:
https://www.netzwerk-rhein-neckar.de
Scroll Up